Mittwoch, 9. August 2017

Rezension - Der Hutz - Das Geheimnis der Buschinsel







Ein reicher Geschäftsmann will in Maienfeld nach Bodenschätzen graben. Doch Elvis und Lena finden heraus, dass ein ganz anderes, nicht minder lukratives Ziel hinter der Aktion steckt: Wie ihr zotteliger Freund, der Hutz, noch nicht wusste, weil er sich gerade erst als Baumheld in seinem Stamm bewährt hat, hüten die Arboori wertvolle Schätze, die unter Bäumen vergraben und vergessen wurden. Ein Geheimnis, das Begehrlichkeiten weckt! Und so hat das Trio alle Hände voll zu tun, die fiesen Pläne zu vereiteln …


  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: cbt (24. Juli 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570164632





Es ist wirklich ein wunderschönes gestaltetes Cover und mein Sohn fand es echt witzig und wollte auch gleich wissen was alles passiert.
Mein Sohn ist 5 Jahre und dieses Buch sehr gut verstanden, weil auch sehr verständlich und einfach geschrieben ist, so das auch ein Lesekind es gut lesen und verstehen kann.

Es gab viele stellen wo wir beide sehr lachen mussten, einfach witzig und locker geschrieben.
Man konnte in diesem Buch ein paar Zeichnungen finden was ich in einem Kinderbuch immer wieder schön finde.
Wir haben mit dem dritten Teil begonnen was aber nicht weiter schlimm ist. Nur wollen wir jetzt auch die anderen Teile haben.

Ich vergebe diesem Buch 5 Sterne !

Rezension - Rock my Soul






Er ist ein Rockstar und verdreht jeder den Kopf – doch um sie für sich zu gewinnen, muss er sich richtig ins Zeug legen …

Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird …



  • Broschiert: 448 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag; Auflage: 1. Auflage (19. Juni 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3734103568




Alleine das Cover ist schon der Hammer, ich liebe Cover mit Männern und wenn sie dann auch noch Sexy in Szene gesetzt werden kann ich nicht widerstehen.
Der Schreibstil ist absolut toll und man ist auch gleich in der Geschichte gefangen.
Schon bei den anderen beiden Teilen war ich hin und weg und man kann einfach nicht aufhören die Geschichte zu lesen.
Man kann lachen und weinen, sich freuen und traurig sein. Eine Gefühlsachterbahn die aber großen Spaß macht.
In dem dritten Teil geht es um Kit und Shawn...

Kit ist eine ausgefliptte Rockerin und passt Super gut in die Band The Last Ones to Know , sie wird auch super gut aufgenommen. Ich habe sie echt lieb gewonnen. 
Auch Shawn ist ein sehr lieber und beide zusammen ist schon eine super tolle schöne Geschichte und habe sie sehr sehr gerne gelesen, weil man sie endlich in diesem Teil gut kennen lernen kann die beiden.

Ich bin schon riesig auf den dritten Teil gespannt, den ich Gott sei Dank schon hier liegen habe und gleich verschlingen werde
.



Von mir gibt es 5 Sterne!